Laserschneiden beim führenden Lasertechnik-Unternehmen

Für das Laserschneiden nutzen wir von ERLAS modernste Anlagen, mit denen wir unterschiedlichste Materialien wie Baustähle, Edelstähle und Buntmetalle präzise schneiden. Dabei übertrifft unsere Schnittqualität den anerkannten Stand der Technik nach DIN EN ISO deutlich!

 
Unsere modernen Laseranlagen sind für das präzise Laserschneiden unterschiedlichster Materialien wie Baustähle, Edelstähle oder Buntmetalle geeignet. Abhängig vom Werkstoff ist das Laserschneiden in höchster Präzision und Qualität bis zu einer Blechdicke von 30 mm und in Abmessungen bis zu einer Größe von 4.000 mal 2.000 mm problemlos möglich. Dank der langjährigen Erfahrung und ausgezeichneten Qualifikation unserer Mitarbeiter sowie der innovativen Lasertechnik ist sichergestellt, dass unsere Schnittqualität beim Laserschneiden in Deutschland den anerkannten Stand der Technik nach DIN EN ISO 9013:2002 nicht nur erfüllt, sondern deutlich übertrifft.

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit ERLAS:

  • Einsatz modernster Lasertechnologie
  • Team qualifizierter Fachkräfte
  • Individueller Service
  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Breites Angebot an Leistungen
  • Persönliche Beratung
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

Je nachdem, welche chemische Zusammensetzung das eingesetzte Schneidgas aufweist, stehen folgende Verfahrensvarianten des Laserschneidens zur Wahl:

  • Sublimationsschneiden
  • Brennschneiden (mit Sauerstoff)
  • Hochdruckschneiden (mit Stickstoff)
Beim Laserschneiden erwärmt der Laserstrahl das Material so stark, dass es schmilzt oder sogar verdampft. Dabei bildet sich eine Schnittfuge, auf welche ein Gasstrahl einwirkt und die Reaktionsprodukte aus der Fuge hinaustreibt. Es entstehen exakte Schnittkanten für alle Ansprüche industrieller Fertigung.
 
Die mit dem Laserstrahl trennbaren Materialstärken reichen von wenigen Zehntelmillimetern bis zu 30 mm. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie an unserem Service des Laserschneidens in Deutschland interessiert sind. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Laserstrahlschneiden in höchster Präzision

Die Flachbettschneidanlagen von ERLAS ermöglichen das Laserstrahlschneiden unterschiedlichster Materialien und Materialstärken. Wir verfügen über zwei Flachbettanlagen für das Laserschneiden von Klein- bis Maxiformatblechen. Für die Nach- und Weiterbearbeitung beim 2D Laserschneiden nutzen wir eine Bürstmaschine und eine Biegemaschine. Unsere Kunden schätzen die Flexibilität und die kurzen Lieferzeiten, die wir beim Laserschneiden bieten. Mit einer Messmaschine dokumentieren wir auf Wunsch die Erfüllung von besonderen Genauigkeitsanforderungen.


Für das 3-D Laserschneiden stehen drei innovative Portalanlagen mit einem maximalen Arbeitsraum von bis zu 4 x 1,5 x 0,75 Meter zur Verfügung. Hohe Strahlqualitäten ermöglichen präzise Schnitte. Hohe Laserleistungen von bis zu sechs Kilowatt und prozessoptimierende Maßnahmen wie das Aufsprühen von Wassernebel oder die Verwendung spezieller Gasdüsen reduzieren beim Laserstrahlschneiden dicker Bleche die Rautiefen auf den Schnittflächen und verschieben die Verfahrensgrenzen zu noch größeren Blechstärken und kleineren Stegbreiten. Die CAM-Programmierung aller Laseranlagen ist die Basis für eine zügige Abwicklung von Anfragen und Aufträgen, auch bei Losgröße 1. Unser umfangreiches Materiallager wird fast jedem Anspruch gerecht. Sie können aber selbstverständlich auch Ihr eigenes Material zur Verfügung stellen.


Möchten Sie unser leistungsstarkes Team mit dem Laserstrahlschneiden beauftragen und mehr über unser Unternehmen erfahren? Dann klicken Sie einmal in die Rubrik über uns, in der wir Ihnen die Historie von ERLAS und unsere Philosophie ausführlich vorstellen. Gerne unterbreiten wir Ihnen außerdem direkt ein konkretes Angebot für das Laserschneiden.

2D Laserschneidteile

Neben dem Laseschneiden bieten wir Ihnen zudem folgende Verfahren der Auftragsfertigung an:

 

 
Made with 💙 in Erlangen